Ausblick!


Was ist der Plan?

Wie geht es weiter?


Zunächst wollen wir eine qualitativ höchst wertvolle Herde aufbauen.

Absolut beste Abstammung, beste Gesundheit, beste Ernährung, beste Haltungsbedingungen sind für uns unabdingbar.

Für zunächst ein Jahr werden unsere Tiere auf unseren Weiden zzgl. Zufütterung wachsen und gedeihen.

Wir werden unser Möglichstes tun, ihnen ein glückliches Leben zu bieten.

Ist die Zeit gekommen, dürfen die Galloway-Damen von den Bullen gedeckt werden.

Natürlich wurde peinlichst darauf geachtet, dass keine Abstammungsprobleme entstehen, es besteht keine Verwandtschaft zwischen unseren Bullen und den Kühen.

Mit viel Glück gebären unsere vier Schönen auch vier Kälber. Diese dürfen und sollen dann auch mindestens acht Monate bei ihren Müttern bleiben und werden ausschließlich von bester Galloway-Milch ernährt.

Nach diesen acht Monaten wird sich zeigen, ob wir die Jungtiere verkaufen, zur Vergrößerung der Herde bei uns behalten, dies vorwiegend weibliche Tiere, oder ob die männlichen Tiere zur Top-Fleischerzeugung vorgesehen werden.

Bis dahin ist noch ein langer Weg, wir freuen uns darauf, ihn mit unseren Galloways zu gehen.


Möglich ist natürlich auch jederzeit nach Terminabsprache die Besichtigung unserer Tiere,

rufen Sie uns an.